nach oben

Fairer Handel

Fairer Handel steht für fair gehandelte, natürliche und einzigartige Spezialitäten aus dem Weltsüden. Hohe Qualität der Waren, langfristige Produzentenbeziehungen und Glaubwürdigkeit im Markt sind die zentralen Unternehmenswerte.

VON MENSCH ZU MENSCH

Fairer Handel handelt von Mensch zu Mensch. Wege sind direkt und persönlich. Die Organisation und die Strukturen sind überschaubar.

VERANTWORTUNG

Fairer Handel verschafft den Partnerinnen und Partnern im Süden Zugang zu den Märkten im Norden. Sie ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, Zugang zu ökologisch nachhaltigen und einzigartigen Produkten zu gewinnen. Die Schonung der Umwelt und der Ressourcen, kontinuierliches Streben nach Verbesserung sowie eine effiziente Distribution und Logistik kennzeichnen die Vorgehensweisen unserer Lieferanten.

WISSENSTRANSFER

Fairer Handel pflegt und vermittelt das Wissen und den Erfahrungsschatz der Partnerinnen und Partner im Süden. Produzentengruppen werden gezielt gefördert. Kundinnen, Kunden und Konsumenten werden vertieft über Produkte, ihre Herstellung und ihre Produzenten informiert.