nach oben

Der Verein

Geschichte

  • 1987 wurde der Verein Weltladen in Frutigen gegründet. Am 10. Februar konnte an der Postgasse im Untergeschoss des ehemaligen Coop–Gebäudes ein Laden mit Fair Trade Produkten eröffnet werden. Freiwillige verwirklichten in vielen Arbeitsstunden die Ideen, den fairen Handel auch im Frutigland bekannt zu machen
  • 1999 Umzug an die Kanderstegstrasse 38 in ein grösseres Lokal. Dort konnte das Sortiment den Kunden besser präsentiert werden.
  • 2005 Teilnahme am claro-Ladenwettbewerb. Der schönste Laden der Schweiz wurde gesucht. Die Jury entschied sich, fünf Geschäfte auszuzeichnen – der claro–Laden Frutigen war einer davon. Im Oktober konnte das Zertifikat in Empfang genommen werden.
  • 2007 im Februar feierte der Verein sein 20-Jahre–Jubiläum mit einer Ausstellung in der Alten Mühle. Der Jubiläumsausflug mit dem Ladenteam ging ins Bergell zum Handelspartner Solgio.
  • 2008 Umzug des Ladens in die Obere Bahnhofstrasse 10. Damit rückte der Laden wieder ins Zentrum des Dorfes.
  • 2012 mit verschiedenen Anlässen und Aktionen feiert der Verein sein 25–jähriges Bestehen.
  • Februar 2017 der Verein schaut auf 30 Jahre seit seiner Gründung zurück. Er zählt rund 100 Mitglieder, zwanzig Freiwillige um ein vierköpfiges Leitungsteam herum führen das Ladengeschäft.

Aktuelles 2019

Jahresessen claro Team: Freitag, 18. Januar

Mitarbeiterinnenkreis: Dienstag, 5. Februar

Vereinsversammlung (HV): Donnerstag, 25. April 2019, 19:30 im KGH Frutigen

Weltladentag, Tag des Fairen Handels: Samstag, 11. Mai mit Degustation der neuen Riegel Hanna + Oskar
Thema: "Lokal die Welt verändern"

Märitstand an der Dorfstrasse in Frutigen beim Dorfmärit, Sa. 18. Mai Fair Trade Town / Claro

Teamausflug: Mittwoch, 28. August

Mitarbeiterinnenkreis: Dienstag, 17. September